Zu Ehren von Maria Anna Mozart und der Wiederkehr ihres Todestages am 29. Oktober
2010, 19 Uhr 30, Barockmuseum 

"Komponistinnen - Töchter, Schülerinnen, Geliebte"

Ensemble FEMUSICA

Monika Kammerlander (Violine), Markus Pouget (Violoncello)
Lela Wiche-Holzinger (Sopran), Naoko Knopp (Klavier)

Margarethe Danzi Sonate Für Klavier und Violine E- Dur Op.1/3
Josepha Aurnhammer Variationen über ein Thema von Mozart
Fanny Mendelssohn Hensel Schwanenlied (Heine), Nachtwanderer (Eichendorff),
Wanderlied (Goethe)
Helene Liebmann Trio für Klavier, Violine und Violoncello A- Dur Op.11

* * *

Grete von Zieritz aus „Japanische Lieder“
Sommerduft (Mitsune), Fern von Dir (Izumi Shikibu), Erinnerung (Kibino),
Das Alter (Kintsune), Freund (Saito)
Lilli Boulanger Nocturne, Cortege
Alma Mahler Waldseligkeit (Dehmel), Lobgesang (Dehmel)
Clara Schumann Klaviertrio g-moll Op.17

Eintritt: Konzert 1: € 12.-, Konzert 2: € 15.- (Mitglieder jeweils € 10.-),
Beide Konzerte: € 22.- (Mitglieder: € 18.- ) Kartenverkauf im Salzburger Frauenbüro und an der Abendkasse
Vorbestellung: 0680/2019054